Taufen und Trauungen in der Heilandskirche!
Informationen:
Tel. (0331) 505 21 44 oder Tel. (0331) 50 43 75,
E-Mail

Öffnungszeiten

Seit 2007 kann mit Unterstützung des Fördervereins Ars Sacrow e.V. eine regelmäßige Öffnung der Heilandskirche für Besucher sichergestellt werden. Im Auftrage der Evangelischen Pfingstgemeinde Potsdam nehmen Mitarbeiter des Vereins die Besucherbetreuung wahr. In den Sommermonaten ist die Kirche zur Besichtigung oder zum stillen Gebet von Dienstag bis Sonntag geöffnet, in den Wintermonaten nur an den Wochenenden (siehe unten). Nach vorheriger telefonischer Abstimmung (0331 - 50 43 75) sind für Gruppen auch Führungen mit fachkundigen Erläuterungen zur Geschichte und Architektur der Kirche und ihrer Kunstwerke möglich. Damit dieses Angebot langfristig aufrecht erhalten werden kann, bittet Ars Sacrow e.V. ebenso herzlich wie dringend um Spenden! Einzelheiten zu Ars Sacrow e.V. erfahren Sie unter www.ars-sacrow.de.

Achtung! Geänderte Öffnungszeiten während der Ausstellung "Strawalde":
Für die Dauer der Ausstellung „Strawalde – Der Kreis schließt sich“ im Sacrower Schloss haben wir die Öffnungszeiten der Heilandskirche geändert. Bis einschließlich 2. Oktober wird der Kirche statt montags immer am Dienstag geschlossen bleiben.
Mit dem 8. Oktober kehren wir zurück zur Schließung am Montag. Damit hoffen wir denjenigen Rechnung zu tragen, die montags gerne sowohl die Ausstellung als auch die Kirche besichtigen möchten.

Januar, Februar, November, Dezember: Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen  11–15.30 Uhr

März, April, September, Oktober: Dienstag–Donnerstag 11–15.30 Uhr, Freitag–Sonntag  11–16 Uhr

Mai, Juni, Juli, August: Dienstag–Donnerstag 11–16 Uhr, Freitag–Sonntag  11–17 Uhr

Hinweis: Die Heilandskirche läßt sich nur zu Fuß durch den Sacrower Schlosspark erreichen. Die Wege können bei Schnee und Eis nur teilweise geräumt werden. Ihre Benutzung geschieht auf eigene Gefahr. Bei extremen Witterungsverhältnissen behält sich Ars Sacrow vor, die Kirche außerplanmäßig und ohne Vorankündigung geschlossen zu halten.

Gottesdienste

Hauptgottesdienste
Ganzjährig jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat um 15 Uhr

Sonnabend, 22. September 14.30 Uhr: 37. Sportschiffer-Gottesdienst
Ökumenischer Gottesdienst unter freiem Himmel zum Ende der Wassersport-Saison, Motto: "Quelle des Lebens" (Psalm 36, Vers 10). -> Plakat
Prediger: Generalvikar Pater Manfred Kollig (Erzbistum Berlin), Dr. Bernhard Felmberg, (Sportbeauftragter der EKBO). Liturgie: Pfr. Stefan Krüger
Musikalisches Vorprogramm ab 13 Uhr. Kaffee, Kuchen, Snacks u. kalte Getränke im Angebot.
Wanderung zur Heilandskirche (ca. 8 km): Treffpunkt am Fähranleger der Wannsee-Fähre nach Kladow um 10.30 Uhr.
Für Besucher ohne Boot: Fahrgastschiff "Berolina" (angefragt), Abfahrt 12 Uhr Spandau, Lindenufer, Rückkehr ca. 17.15 Uhr. Kostenbeteiligung für die Hin- und Rückfahrt per Schiff € 4,– / Pers.
Am Abend: "Wannsee in Flammen"

Heiligabend
Christvespern um 15 Uhr, 16.30 Uhr und 18 Uhr

Silvester (Altjahrsabend)
Abendmahls-Gottesdienst um 15 Uhr

Geistliche Konzerte

Sonntag, 7. Oktober 2018, 15 Uhr: Orgel-Faszination
Orgelkonzert mit Werken von D. Buxtehude, J.J. Froberger, J.S. Bach, B.M. Cernohorsky, J. Stanley, B. Martinu u.a.
Frantíšsek Vanícek, Prag (Orgel)

Sonntag, 2. Dezember 2018, 1. Advent, 15 Uhr: Übers Gebirg’ …
Mit Alphornklängen in den Advent
Katrin Vogel, Andreas Frey, Traugott Forschner (Alphörner)

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15 Uhr: Musikalischer Gottesdienst
Blockflötenspielkreis Berlin-Mariendorf, Liturgie und Predigt: Präd. Reinhard Beyer

Montag, 24. Dezember 2018, Heiligabend, 23 Uhr: Musik zur Christnacht
Orgel- und Vokalmusik von J.S. Bach und alten Meistern
Vokalisten der evangelischen Pfingstgemeinde Potsdam, Orgel: Matthias Trommer

Änderungen vorbehalten.
Der Eintritt zu allen Terminen in der Kirche ist frei!
Zur Finanzierung der Konzerte wird um Spenden gebeten.

Das komplette Programm finden Sie hier als PDF (ca. 400 KB).