Taufen und Trauungen in der Heilandskirche!
Informationen:
Tel. (0331) 505 21 44 oder Tel. (0331) 50 43 75,
E-Mail

Öffnungszeiten

Seit 2007 kann mit Unterstützung des Fördervereins Ars Sacrow e.V. eine regelmäßige Öffnung der Heilandskirche für Besucher sichergestellt werden. Im Auftrage der Evangelischen Pfingstgemeinde Potsdam nehmen Mitarbeiter des Vereins die Besucherbetreuung wahr. In den Sommermonaten ist die Kirche zur Besichtigung oder zum stillen Gebet von Dienstag bis Sonntag geöffnet, in den Wintermonaten nur an den Wochenenden (siehe unten). Nach vorheriger telefonischer Abstimmung (0331 - 50 43 75) sind für Gruppen auch Führungen mit fachkundigen Erläuterungen zur Geschichte und Architektur der Kirche und ihrer Kunstwerke möglich. Damit dieses Angebot langfristig aufrecht erhalten werden kann, bittet Ars Sacrow e.V. ebenso herzlich wie dringend um Spenden! Einzelheiten zu Ars Sacrow e.V. erfahren Sie unter www.ars-sacrow.de.

Januar, Februar, November, Dezember: Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen  11–15.30 Uhr

März, April: Dienstag–Donnerstag  11–15.30 Uhr, Freitag–Sonntag  11–16 Uhr

Mai, Juni, Juli, August: Dienstag–Donnerstag 11–16 Uhr, Freitag–Sonntag  11–17 Uhr

September, Oktober: Dienstag–Donnerstag 11–15.30 Uhr, Freitag–Sonntag  11–16 Uhr

Hinweise: Aus der Veröffentlichung der Öffnungszeiten kann kein Anspruch auf Zutritt zur Kirche abgeleitet werden. Wir bitten um Verständnis, dass Gottesdienste und andere kirchliche Veranstaltungen immer Vorrang vor Besichtigungen haben. Ars Sacrow behält sich vor, die Kirche außerplanmäßig und ohne Vorankündigung geschlossen zu halten (z.B. bei extremen Witterungsverhältnissen oder aus organisatorischen Gründen).
Die Heilandskirche lässt sich nur zu Fuß durch den Sacrower Schlosspark erreichen. Die Verantwortung für die Wege liegt bei der „Stiftung Preußische Schlösser und Gärten“. Sie können bei Schnee und Eis nur teilweise geräumt werden. Ihre Benutzung geschieht auf eigene Gefahr.

Gottesdienste

Hauptgottesdienste jeden zweiten und vierten Sonntag eines Monats um 15 Uhr,
darüber hinaus überraschen wir gelegentlich auch mit Kurzandachten unter freiem Himmel

Gottesdienst zum Pfingstfest: Sonntag, 5. Juni 2022 um 11 Uhr

Sportschiffergottesdienst (ökumenisch): Sonnabend, 17. September 2022 um 14.30 Uhr
unter freiem Himmel zum Abschluss der Wassersport-Saison.
Impressionen vom Sportschiffer-Gottesdienst 2006 finden Sie hier.

Heiligabend: Christvespern um 15 Uhr, 16.30 Uhr und 18 Uhr

Silvester (Altjahrsabend): Abendmahls-Gottesdienst um 15 Uhr

Geistliche Konzerte

Zum Schutz von Mitwirkenden und Besuchern bitten wir weiterhin um die Beachtung der 3G-Regel. Außerdem besteht während des Konzerts Maskenpflicht. Herzlichen Dank!

Sonntag, 3. Juli, 15 Uhr: „Die beste Zeit im Jahr ist mein“
Konzert zum Gedenken an Gisberth Näther mit Werken von J.S. Bach, J.Ch. Pepusch, C.P.E. Bach, C. Homilius, M. Reger, G. Näther, M. Kreuz u.a.
„Ensemble a tre“, Potsdam: Birgitta Winkler (Flöte), Annegret Holjewilken (Horn), Matthias Jacob (Orgel)

Sonntag, 7. August, 15 Uhr: „Jubilate“
Orgelkonzert mit Werken von H. Purcell, G. Gabrieli, H.L. Hassler, von der Hoven, J.J. Froberger, J.S. Bach, B. Cernohorsky, S. Karg-Elert u.a.
František Vaníček (Prag), Orgel

Sonntag, 4. September, 15 Uhr: Kammerkonzert
mit dem „Duo Solistico“: Lenka Matejakova (Violine), Tobias Bäz (Violoncello)

Sonntag, 2. Oktober, 15 Uhr: Konzert zum Erntedankfest
Werke von J.S. Bach, G.F. Händel, A. Corelli, A. Vivaldi u.a.
Hachidai Saito (Violine), Yuichi Sasaki (Laute & Theorbe), Makoto Akatsu (Violoncello da Spalla)

Sonntag, 27. November (1. Advent), 15 Uhr: „Ein Leuchten durch die Herzen geht“
vierstimmige à-cappella-Musik zum Advent aus nah und fern mit Werken von M. Praetorius, G. Caccini, M. Reger, J. Rutter, G. Holst, G. Nordqvist u.a.
„Pegasus Quartett“: Juliane Kunzendorf (Sopran), Isabel Felgenhauer (Alt), Tobias Fahnert (Tenor), Alexander Lust (Bass)

Sonntag, 18. Dezember (4. Advent), 15 Uhr: Musikalischer Gottesdienst
mit dem Blockflötenspielkreis Berlin-Mariendorf

Sonnabend, 24. Dezember (Heiligabend), 23 Uhr: Musik zur Christnacht
Weihnachtliche Musik alter Meister
Sacrower Vocalisten, Sacrower Choralbläser und Matthias Trommer (Leitung und Orgel)

Änderungen vorbehalten.
Der Eintritt zu allen Terminen in der Kirche ist frei!
Zur Finanzierung der Konzerte wird um Spenden gebeten.

Das komplette Programm finden Sie hier als PDF (ca. 700 KB).